SmartSuisse 2021 - 27./28. Oktober 2021

SmartSuisse ist ein Strategiekongress, der die Smart City Themen Governance, Infrastructure, Energy & Environment sowie Infrastructure in vier parallelen Kongressreihen behandelt. Einzigartig ist der Mix aus Strategie und konkreten technischen Lösungen, die in der Begleitausstellung durch rund 40 ausstellende Unternehmen präsentiert werden.

Für die vierte Ausgabe konnten hochkarätige Referierende aus der Politik, Wissenschaft und Wirtschaft gewonnen werden. So erhalten Sie innerhalb eines Tages Ihr umfassendes Update zu aktuellen Smart City Themen.

SmartSuisse_Logo_RGB.png

Hochkarätiges international besetztes Programm

Den Auftakt zur SmartSuisse machen Beat Jans, Regierungsrat und Vorsteher des Präsidialdepartements Basel-Stadt und Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin. Sie werden die Smart City Strategien ihrer Städte präsentieren. Darauf aufbauen wird Michael Lake, CEO der NGO Leading Cities und ehemaliger Berater mehrerer US-Präsidenten. Er wird über die Resilienz von Smart Cities referieren. Aus dem Bereich Energy & Environment ist Thomas Raus Vortrag besonders hervorzuheben. Der anerkannte Vordenker der Kreislaufwirtschaft und international renommierte Architekt hat mit seinem Architekturbüro neue Massstäbe im energiepositiven und zirkulären Bauen gesetzt.

SmartSuisse_Broschuere_DE_V2_FINAL_nur_Programm.jpg

Impressionen SmartSuisse 2021