Smart City Innovation Challenge


EnergieSchweiz suchte die innovativsten Smart City Projekte und Ideen

Berechtigt am Smart City Innovation Challenge teilzunehmen sind
  • Schweizer Städte und Gemeinden
  • Stadteigene Betriebe/Stadtnahe Betriebe
  • Unternehmen mit Sitz in der Schweiz 
  • Schweizerische Bildungseinrichtungen
  • Schweizer Vereine, Verbände und private Organisationen 
  • Personen mit Wohnsitz in der Schweiz 

Preiskategorien:

Die Smart City Innovation Challenge ermittelt Gewinner in zwei Kategorien: 

  1. Kategorie Projekt (unmittelbar vor oder in Realisierung)
    Ein Projekt wird als zielgerichtetes Vorhaben mit einem Anfangs- und Endtermin und klar umschriebenen Zielen definiert. 
  2. Kategorie Idee
    Eine Idee ist ein neuer, aber konkretisierter Gedanke oder Einfall. Sie stellt einen Entwurf für eine Lösung dar, in der sich auch schon die Absicht und ein Plan für die Umsetzung manifestiert.

Projekte und Ideen können eingereicht werden bis am 24. Januar 2020 in den Bereichen Smart Mobility, Smart People, Smart Economy, Smart Energy and Environment, Smart Government und Smart Living. 

Die Themen mit Energie-Effizienz und erneuerbaren Energie wurden dabei besonders gewichtet. 

Weitere Informationen zum Wettbewerb, Zulassungsbedingungen und Anmeldung finden sie hier

Sie konnten in diesem Online-Formular Ihr Projekt einreichen. 

Büchel