Pressespiegel

Aktuelle Presseartikel zur SmartSuisse finden Sie hier. Klicken Sie auf den Link, um den vollständigen Artikel zu lesen.
1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1| 1

Ist smart = besser? Eine Reise durch den Begriffsdschungel «Smart City»

08.05.2018, Darja Schildknecht
TSÜRI
Smart ist das neue Sexy: Alle wollen einen Beitrag zu einer smarten Vision der Welt beisteuern – Smart City halt. Doch was bedeutet all dieses Gerede über Smart überhaupt? Tsüri.ch nimmt euch mit auf eine Reise, die zwar keineswegs absolute Klarheit schafft, aber versucht, Licht in den Dschungel der Smart-Experten*innen zu bringen.

Einsteigen, ohne zu entwerten

05.05.2018, Paul Schneeberger
Neue Zürcher Zeitung
Eine Mobilitäts-App folgt auf die andere, und das neuste Produkt in der Schweiz vereinigt Transportketten inklusive Auto mit dem «freihändigen» Zugang zum öV – vorerst zumindest bei der Südostbahn.

Eine Stadt ist wie eine gute Party

19.04.2018, Nr. 16, Networking
Handelszeitung
Zum zweiten Mal fand Anfang April an zwei Tagen die SmartSuisse in Basel statt. Der Event widmet sich der Entwicklung von Schweizer Städten zu Smart Cities. Dabei trafen Entscheidungsträger aus 120 Schweizer Städten und Gemeinden auf Unternehmer und Forscher. 

Hier entstehen die Städte von morgen

13.04.2018, Luca Perler
Computerworld
Im Kongresszentrum Basel ist diese Woche zum zweiten Mal die SmartSuisse über die Bühne gegangen. Mehr als 600 Gäste besuchten die Konferenz zur innovativen Stadtentwicklung.

«Autonome Autos kommen in fünf bis acht Jahren»

13.04.2018, R. Knecht
20 Minuten
Mit autonomem Fahren könne man Milliarden sparen, sagen Experten. Sie glauben, dass die Technologie bald aus der Testphase kommt.

Die grösste Baustelle der Schweiz

11.04.2018, Kurt Tschan
Basler Zeitung
Die SBB und der Kanton Basel-Stadt machen aus dem Wolf-Areal eine Smart City.

Strategie: So wird Basel zur Smart-City

11.04.2018, David Sieber
bz Basel
Am Mittwoch eröffnete der Smartsuisse-Kongress. Der Geschäftsführer von Smart Regio Basel erklärt, welche Grundvoraussetzungen für eine smarte Stadt nötig. 

Eine smarte Stadt hört auf ihre Bürger

11.04.2018, Oliver Schneider
Netzwoche
In Basel haben sich Unternehmen, Stadtplaner und Experten zur Smart Suisse getroffen. An der zweiten Ausgabe der Konferenz standen Zusammenarbeit, Vernetzung und die Mitbestimmung der Bürger im Zentrum. Anbieter und Gemeinden stellten ihre Smart-City-Projekte vor.

«Wir rechnen mit 50 Prozent mehr Besuchern»

05.04.2018, George Sarpong
Computerworld
Am 11. April öffnet die Smart Suisse ihre Tore. Die Konferenz rund um das Thema Smart City geht dieses Jahr in die zweite Runde. Initiator Mike Vogt erläutert im Interview, für wen sich eine Reise nach Basel besonders lohnt und welche Leuchtturmprojekte präsentiert werden.

Die AUTOMATICAR fährt an!

04.04.2018, Mobilitätsakademie, Jörg Beckmann
Presseportal
Neuer Nationaler Kongress zum selbstfahrenden Auto öffnet erstmals im Rahmen der SmartSuisse am 12. April 2018 seine Tore im Congress Center in Basel.

Handelszeitung Special – Smart Cities

08.03.2018, Special Smart Cities
Handelszeitung
Das Handelszeitung Special zeigt viele Facetten einer Smart City.

Mehr als nur Licht im Dunkeln

20.03.2018, Eveline Rutz
Schweizer Gemeinde
Wädenswil macht einen Schritt in Richtung Smart City - mit einem multifunktionalen, schweizweit einzigartigen Lichtmast.

Wann erlebt Basel seine «Smartifizierung»?

08.03.2018, Joel Wüthrich
Basler Woche
Am 11. und 12. April 2018 gehen am Congress Center Basel wieder die Tore zur SmartSuisse Fachmesse auf. Der Anlass kümmert sich um brandaktuelle Themen im Bereich der «Smartifizierung» der Gesellschaft und setzt Impulse. Eine treibende Kraft in der Schweiz ist Mike Vogt.

SmartSuisse – Spannende Erkenntnisse zur smarten Zukunft der Schweiz.

05.05.2017, Dimitri Burkhard, Newly Swissed
SBB Stories
Der Begriff «Smart» ist in aller Munde: Vom «Smart Home» bis zum «Smart TV» scheint unsere Infrastruktur intelligenter und vernetzter zu werden. Aber wer hat schon einmal von einer smarten Ampel, Strassenlampe oder Veloglocke gehört? 

SmartSuisse – gemeinsam unterwegs zu den intelligenten Städten von morgen.

04.05.2017, Alexander Muhm
SBB Spatenstich
Ein Interview von Alexander Muhm mit Beat Aeberhard (Stadt Basel) zur SmartSuisse und dem Standort Basel, insbesondere Basel Wolf. 

«Intelligente» Stadt – «Wir lassen viel ungenutztes Potenzial liegen»

03.05.2017, Joël Ch. Wüthrich
Basler Woche
Letzte Woche stellten wir im Vorfeld der SmartSuisse 2017 die Frage: Wie wird eine Stadt zur «Smart City» und wie weit ist Basel davon entfernt. Nach der Fachmesse sprachen wir mit einem absoluten Kenner der Thematik, Initiator und Managing Director Mike Vogt, über die neuesten Erkenntnisse. Sein Fazit: Die Smart City beginnt zu Hause und entwickelt sich über die Quartiere auf das gesamte Stadtgebiet aus. Das Verhältnis Stadtverwaltung-Bürger war bisher eher eine Einbahnstrasse. Das muss sich ändern.

Vision Smart City

02.05.2017, Susann Klossek 
Computerworld
Die Digitale Transformation macht auch vor den Städten nicht halt. An der SmartSuisse trafen sich Vertreter aus Wirtschaft, Forschung und Politik, um über smarte Schweizer Städte zu debattieren.

Das Internet der Dinge (IoT) läutet eine neue Stufe der Digitalisierung ein. Das Thema Smart City ist mittlerweile in aller Munde und auch in der Wirtschaft angekommen. Ein Grossteil der Unternehmen ist dabei, strategisch darauf zu reagieren. Wer jedoch nicht proaktiv auf diese Herausforderung reagiert, geht das Risiko ein, Marktanteile zu verlieren oder ganz von der Bildfläche zu verschwinden. 

SBB-CEO: "Der Schweiz fehlt beim Thema Smart City die grosse Vision"

29.04.2017, George Sarpong
Netzwoche / IT-Markt
In Basel haben sich 400 Teilnehmer zur Smart Suisse getroffen. An der Konferenz diskutierten prominente Redner über die digitale Transformation der Städte und weshalb der Schweiz hierbei eine Führungsrolle zukommt.

Mit dem Smartphone vom Zug direkt ins Auto - "Hochkaräter" debattieren am Forum Smart Suisse

28.04.2017, Martin Regenass
Basler Zeitung
"Wir dürfen nicht selbstzufrieden sein. Wir drohen das Potenzial zu verschlafen." Mit diesen Worten appellierte der CEO der SBB, Andreas Meyer, gestern an das Publikum im Kongresszentrum der Messe. Dort trafen sich Vertreter von Unternehmen, Behörden oder ehemaligen Staatsbetrieben, um über die digitale Vernetzung von Städten, Gemeinden und Unternehmen mit ihren Bürgern, Kunden oder Mitarbeitern zu diskutieren.

Keine «Smart City» ohne «Smart Citizen»

27.04.2017, Daniel Wiener
Basellandschaftliche Zeitung
Heute eröffnet die Messe Basel den ersten «SmartSuisse»-Kongress. Eine österreichische Expertin referiert über die «Smart City» nach der Definition der Stadt Wien. Diese lautet: «Intelligent ist, was das Leben für alle einfacher macht.»

Die Zukunft der Städte ist smart

27.04.2017, Donatella Del Vecchio
SBB Medienstelle

Die Premiere war ein Erfolg: Die erste Austragung der „SmartSuisse“ war ausgebucht. Über 400 Vertreter der öffentlichen Verwaltung, der Energiebranche, Schulen/Bildung, Mobilitätsdienstleister, Behörden, Politik und Wirtschaft trafen sich im Congress Center Basel zur Konferenz über das urbane Leben von morgen.

Elektron gründet Geschäftsbereich Smart City

27.04.2017, Elektron
IT Reseller
Das Schweizer Handels- und Dienstleistungsunternehmen Elektron hat den Geschäftsbereich Smart City gegründet. Zudem pilotiert das Unternehmen derzeit gemeinsam mit der Gemeinde Wädenswil mit einem smarten Lichtmast. 

Wird Basel eines Tages auch zur «Smart City»?

26.04.2017, Joël Ch. Wüthrich
Basler Woche

Der Stadtentwicklung wird immer mehr Bedeutung bei geräumt. Der Trend zeigt sogar Richtung «Smart City» und Basel versucht, an vorderster Front dabei zu sein. Diese Woche findet hierzu die SmartSuisse-Konferenz und Fachausstellung im Messezentrum statt. 

SBB wollen Fernverkehr in Basel optimieren

25.04.2017, Thomas Dähler und Markus Wüest
Basler Zeitung
CEO Andreas Meyer und Regierungsrat Hans-Peter Wessels zum Herzstück und zu ihren Smart-City-Plänen.

30 Minuten schneller durch Basel

25.04.2017, Markus Wüest und Thomas Dähler
Basler Zeitung
SBB-CEO Andreas Meyer und Regierungsrat Hans-Peter Wessels im Gespräch

Special Smart Cities

23.03.2017, Verantwortlicher Special: Eckhard Baschek 
Handelszeitung

The big picture
ETH-Professor Gerhard Schmitt im Interview zur Zukunft der Städte.

Schneller, höher, effizienter
Bei der Realisierung der Städte der Zukunft haben die Unternehmer und Politiker im wahrsten Sinne noch Baustellen. 

Welche Bank ist noch nötig?
Wenn sich die Art der Kommunikation in den Städten so entwickelt wie bisher, müssen die Banken bald nachziehen.

Es geht nicht ohne die Menschen
Das Beispiel St.Gallen zeigt: Nur mit den Bewohnern zusammen gelingt das Unterfangen.

Messgeräte sind die halbe Miete
Smart Meters helfen, den Energieverbrauch zu kontrollieren. Doch ohne Konsequenzen fehlt der effektive Nutzen.

Der SBB-Chef über Verkehrsvisionen
Die SBB spielen eine grosse Rolle bei der Gestaltung von Smart Cities. SBB-Chef Andreas Meyer zur Zukunft der vernetzten Städte.