• BVB für mehr Lebensqualität in der Region

    Publiziert am 10.09.2021 von SmartSuisse
    Verkehrsmodellierung
    Für die Wirtschafts-, Kultur- und Sportstadt Basel sind leistungsfähige öffentliche Verkehrsmittel unentbehrlich. Mit ihrem Angebot fördern die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) die Mobilität der Menschen in der Stadt, der näheren Agglomeration und verbinden Basel mit dem benachbarten Ausland.
     
    Weiterlesen
  • Im Spotlight: Prof. em. Dr.-Ing. Gerhard Schmitt

    Publiziert am 09.09.2021 von SmartSuisse
    Gerhard Schmitt
    In Europa und speziell in der Schweiz werden die Temperaturen in urbanen Räumen in den kommenden Jahren überdurchschnittlich schnell ansteigen. Diese urbanen Wärmeinseln sind die kombinierte Folge der Erderwärmung sowie des aktiven und passiven Eintrags von anthropogener Wärme in die Gebaute Umwelt. Die Folgen reichen von einer Abnahme der Leistungsfähigkeit in Schule und Beruf bis hin zu schweren Gesundheitsschäden oder frühzeitigen Todesfällen.
    Weiterlesen
  • Nachhaltiges Holzgas-Kraftwerk in Frauenfeld

    Publiziert am 08.09.2021 von SmartSuisse
    Zum Herbst in Frauenfeld gehört ein süsslicher Geruch, der ungefähr von September bis zum Jahresende über der Stadt hängt: Er stammt aus der Fabrik der Schweizer Zucker AG im Westen der Stadt. Dort realisiert das Unternehmen nun gemeinsam mit Energie 360° ein Holzheizkraftwerk, die Bioenergie Frauenfeld AG. Es handelt sich dabei um eine der grössten Anlagen dieser Art in Europa. Die Energieversorgerin setzt als Gesamtprojektleiterin eine individuelle und massgeschneiderte Lösung um – die Zucker-fabrik profitiert darüber hinaus von dezentral produzierter ökologischer Heizwärme. 
    Weiterlesen
  • Digitalisierung der Mobilität

    Publiziert am 01.09.2021 von SmartSuisse
    Verkehrsmodellierung

    Elektromobilität und die Digitalisierung der Mobilität beginnen sich in der Schweiz mehr und mehr zu formieren. Für die nächsten Jahren sind neue elektrische Fahrzeugmodelle und Infrastrukturlösungen angekündigt. Smarte Mobilitätskonzepte stehen deshalb auch während der kommenden SmartSuisse im Fokus.

    Christoph Tschudin von der Yunex Traffic, einem Unternehmen der Siemens Mobility AG, befasst sich seit 2007 mit Verkehrsmanagement. Bei seinem Auftritt wird er unter dem Titel «Digitaler Zwilling: Verkehrsmodellierung für die Zukunft» über aktuelle Aspekte und konkrete Projekt, über Nutzen und Herausforderungen moderner Verkehrsmodellierung in Städten informieren.

    Weiterlesen
  • Im Spotlight: Dr. Tigran Haas

    Publiziert am 31.08.2021 von SmartSuisse
    Tigran Haas
    Die Covid-19-Pandemie wird wahrscheinlich dauerhafte Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie wir künftig leben, wie wir arbeiten, wie wir zusammenkommen und uns in und zwischen den Städten bewegen. Dabei werden sich vor allen solche Städte behaupten und weiter gedeihen, die es schaffen, sich kontinuierlich an stattfindende Veränderungen anzupassen. Orte, so Haas, existieren dabei in verschiedenen Massstäben, von Mikro (das Zuhause als Ort) über Meso (Stadtviertel oder Bezirke) bis Makro (Großstadtgebiet oder Region).
    Weiterlesen
Weiterlesen